Publikationen


Leading Simple – Führen kann so einfach sein

Sein erstes Buch „Leading Simple – Führen kann so einfach sein“ (2007) beschreibt systematisch den Beruf der Führungskraft und macht ihn erlernbar. Das Werk legt die Basis des Grundl Leadership Institut und bestimmt Boris Grundls Position als Führungsexperte.

jetzt bestellen


Steh auf! Bekenntnisse eines Optimisten

In „Steh auf! Bekenntnisse eines Optimisten“ (2008) beschreibt er den Unfall, der sein Leben veränderte, und die Zeit danach. Das Buch ist eine persönliche Aufarbeitung seiner Geschichte und wurde zum Krisenbewältigungsbestseller.

jetzt bestellen


Diktatur der Gutmenschen – Was Sie sich nicht gefallen lassen dürfen, wenn Sie etwas erreichen wollen

In „Diktatur der Gutmenschen – Was Sie sich nicht gefallen lassen dürfen, wenn Sie etwas erreichen wollen“ (2010) setzt Boris Grundl sich mit den Widerständen auseinander, der Durchschnittsfalle zu entgehen.

jetzt bestellen


Die Zeit der Macher ist vorbei – Warum wir neuen Vorbilder brauchen

„Die Zeit der Macher ist vorbei – Warum wir neuen Vorbilder brauchen“ (2012) definiert einen anspruchsvollen Weg der Transformation für hohe Verantwortungsträger.

jetzt bestellen


Mach mich glücklich – Wie Sie das bekommen, was jeder haben will

„Mach mich glücklich – Wie Sie das bekommen, was jeder haben will“ (2014) beschreibt, wie sehr die Übernahme von Selbstverantwortung die Grundlage für Glück im Leben bestimmt.

jetzt bestellen


Verstehen heißt nicht einverstanden sein

Seine jüngste Publikation „Verstehen heißt nicht einverstanden sein“ (2017) ist eine Anleitung zu mehr Substanz, Selbstbestimmung, Erfolg und Erfüllung im Leben.

jetzt bestellen